Mittwoch, 13. Januar 2010

Solutions

Das Schweizer Zahlenbuch hat für uns Lehrerinnen und Lehrer so ein tolles Übungsheft inklusive Lösungen entwickelt. Beim Schülerbuch habe ich eigenhändig die Lösungen hineingeschrieben, aber das Übungsheft (kurz: ÜH) ist eben schon noch so gäbig. Zack aufgeschlagen, zack korrigiert.
Auch Köbi war kürzlich mehr als begeistert davon.
So sagte er, als er mir seine Lösungen präsentierte:
„Iii, es hunne es kuuls Buech! Ghört ds öich?“
Ich (emotionslos):
„Ja.“
Er: „Wiso heit dir das?“

Ich:
„Weil ich Lehrerin bin.“
Er:
„De chönnti das nid ha?“
Ich (dummerweise):
„Mou, weisch, das chame choufe.“
Er:
„Wo? I ha no e Geburtstagswunsch offe…!“

Tzzzzzz…..

Kommentare:

  1. Also, das zack zweimal auf Zeile vier gefällt mir ausserordentlich.
    Lg aus NY, Thomas

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt, da ihr zack wieder zurück seid, müssen wir zack mal für einen Fototermin abmachen.
    Lg aus der Schule, Simone.

    AntwortenLöschen